Joachim Bauer – Experte und Coach für vitale Leistungsfähigkeit und Lebensfreude                                      

Mein Werdegang: 

 

Geboren 1968 habe ich 1989 mein Abitur und 1991 meine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert. Kaufmännisch liegt mein Schwerpunkt bis heute in vertrieblich-beratender Tätigkeit auf Vorstandsebene bei Großkonzernen und großen mittelständischen Unternehmen.

1992 bin ich auf naturheilkundliche Themen aufmerksam geworden, bedingt durch intensives Kung-Fu-Training (wer verletzt, muss auch heilen können, damit der Kreis sich schließt). In diesem Rahmen habe ich meine heilpraktische Ausbildung gemacht. Weiterführende Fortbildungen wie Astrologie und Channeling, energetische Methoden wie Reiki oder Prana-Heilen folgten. Vor allem die Vitalblutdiagnostik mit Hilfe der Dunkelfeld-Mikroskopie ist seit 1996 einer meiner Schwerpunkte. Im Rahmen der Interessengemeinschaft für Dunkelfeld-Blutdiagnostik (IG-DF) organisiere ich zusammen mit Jörg Rinne Fortbildungen, Veranstaltungen, Aktionstage sowie technische Beratungen zu diesem umfassenden Thema.

Seit 2005 studiere ich im Bereich der Menschenkenntnis vor allem Psycho- und Pathophysiognomik sowie (Neu-)Phrenologie, aber auch die chinesische Gesichtskunde bei vielen namhaften Referenten im In- und Ausland (u.a. bei Irmgard Wenzel, Anette Müller, Wilma Castrian, Michael Münch, Natale Ferronato, Marc Grewohl, Karlheinz Raab, Andreas Halstenberg, Rhené Emmerich, Brigitte Ücker-Nahm) und entsprechender Literatur. Zusammen mit den Bereichen der Organsprache und Psychosomatik als ein wesentlicher Aspekt der Seelenausdruckskunde sind diese Bereiche der Menschenkenntnis heute mein dominantes Aktivitätsgebiet.

Zu Ehren von Anette Müller baue ich eine Informationsplattform zum Austausch von physiognomischen Themen im Internet auf: das Physiognomik-Forum.

 

Jörg Rinne

 

Mein Werdegang:

 

  • 1968 geboren in Darmstadt
  • 1984 Eintritt in die Johanniter Unfall Hilfe
  • 1985 Erster Kontakt zur Dunkelfeld-Blutdiagnostik
  • Ausbildung im Katasteramt Groß-Gerau zum Vermessungstechniker
  • 1990 Zivildienst im Kreiskrankenhaus Jugenheim (Abt. Innere Medizin, Gynäkologie)
  • 1994 Angesteller der Stadt Frankfurt
  • 1994 Gründung der IG-DF 
  • 1994 Beginn der Heilpraktikertätigkeit
  • 1994-2000 Dozent für Dunkelfeld-Blutdiagnostik an den Thalamus Heilpraktiker Schulen Deutschland
  • Ausbildung zum Industriekaufmann an der Wirtschaftsfachschule Bahr Darmstadt
  • 1997 Beginn der Ausbildung zum Altenpfleger
  • Ausbildung zum Ausbilder der Johanniter Unfall Hilfe für Breitenausbildung, Erste Hilfe am Kind, Herz-Lungen-Wiederbelebung. Ausbilder für Selbstschutz für ABC-Angriffe (Katastrophenschutz)
  • 2000 Start des Gewerbebetriebes AKMONIX in Griesheim (Einzelschulungen in DF-Blutdiagnostik, Mikroskope und mehr..)
  • 2000-2004 Nachtwache Gerontopsychiatrische Abteilung Fasanerie Groß-Gerau
  • seit 2004 Dozent für Gerontopsychiatrie an der Altenpflegeschule SENIO Reinheim
  • 2007 Erscheinung des Buches „Das 1×1 der Allergie
  • 2009 erschien zur Buchmesse Frankfurt das Buch „Tumore fallen nicht vom Himmel
  • 2010 erblickte das Buch „Besser leben mit Melasse“ das Licht der Welt
  • 2011 zur Buchmesse das HLB-Praxisbuch „Was ein Tropfen Blut erzählt…
  • 2015 "Die Lupinen Eiweißwunder der Veganer" Synergia Verlag

 

 

 

  

Susanne Heinz 

 

 

Meine Berufung 

 

Mein Name ist Susanne Heinz. Ich bin Heilpraktikerin und beschäftige mich mit der Naturheilkunde und deren Möglichkeiten, den Körper und die Seele bei ihrer Selbstheilung zu unterstützen.

Die Arbeit mit Menschen liegt mir am Herzen. Es ist mir ein Anliegen Sie bei körperlichen und seelischen Ungleichgewichten zu begleiten.

 

Ausgewogene sich ergänzende Diagnosemethoden, die vielseitigen Behandlungsmöglichkeiten der Naturheilkunde sowie eine ganzheitliche Sichtweise bilden die Grundlagen meiner Arbeit.

 

Sie fühlen sich überfordert oder krank, leiden an chronischer Erschöpfung und suchen Wege etwas zu ändern? Jede Erkrankung braucht eine optimale Kombination von Diagnostik und Behandlungsmethoden.

 

Es ist mir ein Bedürfnis Sie dort abzuholen, wo sie gerade stehen, und ihnen die Behandlung anzubieten, die für Ihre ganz eigene individuelle Situation geeignet ist.

Hierbei steht mein Wissen, Einfühlungsvermögen und das ganzheitliche Arbeiten im Vordergrund. Grundsatz meines Lebens und meiner Arbeit ist die Liebe und tiefe Dankbarkeit zu Natur, Mensch und dem Leben selbst. Sie ist die Quelle meiner Energie.

 

Ihre Susanne Heinz

 

 

Ruth Elsner

 

Mein Werken

 

Ich habe eine mobile Tiergesundheitspraxis für energetische Therapien. Unter anderem arbeite ich auf der Basis der Akupunktmassage nach Penzel. 

Hierdurch können Energieblockaden aufgespürt und die gestauten Energien wieder in Fluß gebracht werden. 

Tiere nehmen diese Art der Energieharmonisierung gerne an. Unterstützend setze ich auch die Phytotherapie, Homöopathie und Bachblüten ein.

Wenn Sie auf diese Art die Gesundheit und Selbstheilungsprozesse Ihres Tieres unterstützen möchten, dann vereinbaren Sie einen Termin, weitere Informationen unter : energie-in-harmonie.de