Wir sind kein Verein, auch gibt es keine feste Mitgliedschaft oder Beiträge, nur aktive, interessierte Teilnehmer.
Mitmachen kann jeder, der schon einmal ein Seminar über Pleomorphologie und alternative bzw. qualitative Blutdiagnostik besucht hat.

 

Ein Mikroskop brauchen Sie noch nicht zu besitzen, da Sie bei den IG-Treffen die Möglichkeit haben, an diesen zu arbeiten, zu üben und zu forschen.
So vertiefen Sie in der IG-DF  Ihr Wissen, bleiben "up to date" und sammeln Erfahrungen für Ihren Praxisalltag.

 

So verschieden wie die Entwicklungen im Pleomorphismus sind auch unsere Teilnehmer und ihre Aktivitäten. Dieses Forum bietet Ihnen viele Möglichkeiten, aktiv die DF-Blutdiagnostik durch einen gemeinsamen Wissensaustausch mit Referaten und Diskussionen zu unterstützen und selbst davon zu profitieren.
In der  IG-DF  finden sie unabhängige Beratung z.B. in allen technischen Fragen rund um Mikroskope und deren Anschaffung. Wir helfen Ihnen bei kleinen Reparaturen, Wartungsarbeiten oder Umrüstungen.

 

Besuchen Sie, mit Kollegen, auf unseren Bildungsfahrten, Institute, Hersteller und Veranstaltungen. Der Austausch unter all den Arbeitsgemeinschaften der sog. Dunkelfeld-Szene soll gefördert werden. Jeder Austausch fördert die Methode der Dunkelfeld-Diagnostik.

 

Mitglieder und Organisatoren von allen Dunkelfeld-Interessen-Gruppierungen rufen wir hiermit auf, sich vorzustellen und ihre Termine von Zusammenkünften, ihre Aktivitäten und Projekte mitzuteilen. So können wir beispielsweise, allen Interessenten die nächstgelegene Arbeitgemeinschaft empfehlen. Gerne geben wir auch  Ihre Tips, Infos und Angebote zu Aus- u. Weiterbildungen weiter (senden Sie uns hierzu frühzeitig Ihre Programme!).